Tastatur reinigen am iMac und MacBook

Am iMac oder an an den MacBook´s die Tatstatur zu reinigen ist relativ einfach und schnell zu erledigen, wenn man die richtigen Hilfsmittel dazu hat. Die Oberfläche und Zwischenräume der Tasten reinigt man am besten mit einem angefeuchteten Brillenputztuch. Den Mac davor ausschalten und mit sehr leichtem Druck darüber wischen. Schwieriger wird es die Seiten der Tasten vom angetrockneten Schweiß zu befreien, denn die Tasten sind so flach, dass man gar nicht vernünftig ran kommt, ohne die Taste zu drücken. Mit einem einfachen, aber effektiven Trick funktioniert aber auch das ohne Probleme.

Ihr schnappt euch ein Wattestäbchen ( Ohrstäbchen ) und schneidet das Röhrchen mit einer Schere ( Nagelschere ) schräg ab. Mit der abgeschnittenen Seite setzt man nun an der Taste an und fährt mit leichtem Druck mehrfach an der Taste entlang. Damit der abgekratzte Dreck nicht in das MacBook oder Innenleben der Tastatur fällt, das Wattestäbchen so positionieren, dass es den Dreck in das Röhrchen schiebt. Nach jeder Taste das Stäbchen abwischen und weiter machen. Wenn die Tasten wieder sauber sind, einfach nochmal mit dem angefeuchteten Tuch abwischen und sauber ist der Mac.

Tastatur reinigenTasten und Zwischenräume schonend reinigen

Vorsicht: Verwendet dazu bitte keinen kleinen Schraubenzieher oder einen Zahnstocher, denn mit dem Schraubenzieher zerkratzt man mehr, mit dem Zahnstocher fällt der Dreck in die Zwischenräume. Das Wattestäbchen besteht aus einem relativ weichen Kunststoff, mit dem man keine Kratzer ins Aluminum-Gehäuse machen kann.

Tipp: Wenn die Tastatur ordentlich staubig ist, dann kann man mit einem schwachen Staubsauger ( ich nehme dafür immer meinen Dyson Akkusauger ) die Tastatur und Lüftungsschlitze vorsichtig am MacBook absaugen.